Harry Potter and the Cursed Child

IMG_1551

Script: Harry Potter and the Cursed Child (engl.) – Harry Potter und das verwunschene Kind (dt.)
Autor: John Tiffany, Jack Thorne, nach einer neuen Geschichte von J. K. Rowling
Verlag: Little, Brown Book Group, 2016
Seiten: 330 (343 inkl. Anhang)
ISBN: 978-0-7515-6535-5

Harry Potter and the Cursed Child ist die Fortsetzung von J. K. Rowlings weltbekannter Romanreihe um Harry Potter. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen Roman, sondern um das Script des gleichnamigen Theaterstücks, welches am 30.07.2016 im Londoner West End uraufgeführt wurde.

Das Theaterstück spielt im Jahr 2017, 19 Jahre nach dem letzten Harry Potter Band, und der Schlacht von Hogwarts, bei dem Harry’s Rivale Voldemort vernichtend geschlagen wurde. Harry ist mittlerweile Minister für Zauberei und Vater von drei Kindern. Sein jüngster Sohn Albus Severus Potter und dessen bester Freund Scorpius stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Albus entfremdet sich immer mehr von seinem Vater und eine unheilvolle Prophezeiung scheint eng mit seinem Schicksal verbunden zu sein.

Auch wenn das Script aufgrund des Formats in Dialogform verfasst wurde und somit eine anderes Lesevergnügen wie der Roman bietet ist es spannend geschrieben und für Harry Potter Fans der ersten Stunde ein „Must Have“. Der Leser erfährt, wie sich die Charaktere der Vergangenheit weiterentwickelt haben. Harry Potter and the Cursed Child beginnt in der Gegenwart mit der Hauptperson Albus, der sich unverhofft mit der Vergangenheit seines Vaters konfrontiert sieht und die diesen einzuholen scheint.

Zusammenfassend handelt es sich um das Script des gleichnamigen Theaterstücks, welches sich gut und zügig lesen lässt, und insbesondere für den interessierten Leser besonderes empfehlenswert ist.

Kommentar verfassen